Oh Gott!

Oh Gott!

Ich werde doch austreten müssen falls sich bewahrheitet dass Jesus wieder unter uns lebt und ein heruntergerittenes Astra Coupe mit zu schmalen Reifen auf Stahlfelgen und eher peinlicher Sporttröte fährt…

Und die UNO bleibt untätig…

Und die UNO bleibt untätig…

Die Menschenmassen sind unübersehbar und strömen zielstrebig und rücksichtslos in eine Richtung. Verzweifelte,  angestrengte Gesicher. Hektik, ja, Panik liegt in der Luft. Irgendwo steht ein kleines Mädchen und weint lauthals, nur Gott weiß ob es seine Mutter oder ganze Familie je wiedersieht. Heute werden bestimmt noch zahllose Familien auseinandergerissen.Mit angstverzerrten Gesichtern wird das nötigste auf Handwagen geworfen, raus, nichts wie weg bevor sie kommen, bevor es noch schlimmer wird. Zwischen einigen Holztrümmern sitzt ein Mann am Boden, völlig erschöpft, seine…

Read More Read More

SUV – SUbmarine Vehicle

SUV – SUbmarine Vehicle

Der Boom der tonnenschweren, brennstofffressenden Allrad-Spähpanzer für die ganze Familie, die lediglich einen gefrässigen Antimaterie-Reaktor brauchen um akkzeptable Fahrleistungen zu erzielen, erscheint mir weiterhin einfach unbegreiflich. Logik zieht hier scheinbar nicht. Versuchen wir heute doch einmal das Ganze in eine andere Umgebung zu projezieren: Wir befinden uns in einem kleinen Hafen. Dort gibt es Sportboote, die schnell fahren, Yachten für mehrere Personene die es luxuriöser wollen, Touristendampfer für die schlichte Personenbeförderung und Lastkähne für den Gütertransport. Dazwischen versucht ein hilfloses…

Read More Read More

Nicht mal RTL wollte ihn…

Nicht mal RTL wollte ihn…

Anfang dieses Jahres veranstaltete die RTL-Fernsehserie „Alarm für Cobra 11 – die Autobahnpolizei“, die unangefochtenen Könige von Drehbüchern die auf einen Bierdeckel passen, Fahrten immer über das gleiche Autobahnstück und Sprüngen über immer dieselbe Brücke in immer denselben Tanklastzug (während sich der 3er BMW im Sprung magisch in das Vorgängermodell verwandelt), den Wettbewerb „Abwracken mit Cobra 11“.  Hier konnten Zuschauer ihr altes Auto zur Verschrottung in der Serie, z.B. durch den Feuertod, anmelden – und dann auch noch 2500EUR kassieren….

Read More Read More

Manchmal…

Manchmal…

…bedarfs es einfach keines Kommentars.  Zitat aus dem offiziellen (!) Uni-Mailverteiler: […] „Weibliche Emanzipation durch Esoterik? Zur Kritik des esoterischen Öko-Feminismus“ Diskussionsveranstaltung mit Dr. Birgit Schmidt am 5. November um 18.00 Uhr s.t. im Kollegienhaus (Erlangen, Universitätsstr. 15), Raum 0.024 […] i. A. das Büro der Frauenbeauftragten der Universität Erlangen-Nürnberg

Need for Spe…Brain!

Need for Spe…Brain!

Ich stehe nichtsahnend an der Tankstelle und lausche bedächtig dem Gurgeln des 95-oktanigen Kraftstoffes der eilig im Schlund des technischen Dinosauriers verschwindet. Zielstrebig steuert ein Mitglied/Opfer der Jambageneration auf mich zu, Muscleshirt (für nichtexistente Muscles),  Sonnenbrille, Goldkettchen – die Kippe und das Handy hat er dankenswerterweise kurz vor der Zapfsäule ausgemacht. „EY, geil. P-O-N-T-I-E-E-E-A-H-H-K-K!“ liest er mit Kennerblick vom Heck ab. Allwissend schaut er mich an: „Ist das ein Original oder ein Nachbau?“ Kurz stutze ich, lege meinen Kopf schief…

Read More Read More